Unterstützung beim Bau eines Treppenlifts

Conner ist 5 Jahre alt und kam gesund auf die Welt. Im Alter von sieben Monaten diagnostizierten die Ärzte einen Gehirntumor, der operativ entfernt wurde. Seitdem liegt Conner im Wachkoma. Nach längerem Krankenhausaufenthalt entschieden die Eltern, ihn mit nach Hause zu nehmen, die Ärzte gaben eine Lebenserwartung von 12 Wochen.

Conner lebt mit seinen Eltern und seinem kleinen Geschwisterchen im Haus der Großeltern. Da die Wohnung im Obergeschoß liegt und Conner mittlerweile recht groß und schwer ist, wird es immer beschwerlicher, ihn aus der Wohnung zu tragen. Das Sturzrisiko auf der Treppe ist sehr hoch. Deshalb wurde beschlossen, einen Plattformlift im Treppenhaus und einen zweiten im Eingangsbereich einbauen zu lassen. Da ihnen die Anschaffung aus eigenen Mitteln nicht möglich ist, haben die Eltern um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.000,00.