Ein behindertengerechtes Auto Kevin’s Eltern

Kevin, 11 Jahre, ist von Geburt an schwer behindert. Neben körperlichen Einschränkungen (Spastik, Blindheit, Schluckstörung) sowie Problemen beim Ein- und Durchschlafen hat er immer wieder über Wochen hinweg massive Probleme mit Erbrechen, unklaren Bauchbeschwerden, schwerem Atmen und epileptischen Anfällen oder stundenweise Unruhezuständen mit Überempfindlichkeit gegenüber Geräuschen. Er sitzt im Rollstuhl und bedarf rund um die Uhr einer intensiven Pflege. Seine motorischen Fähigkeiten entsprechen dem eines zwei Monate alten Kindes.

Kevin lebt bei seinen Eltern, zusammen mit seinem zweijährigen Bruder Luca, der glücklicherweise gesund ist. Die Familie besitzt bisher kein Auto und bewältigt alle Erledigungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Dies wird aufgrund von Kevin´s Größe und Gewicht immer schwieriger. Die Familie wünscht sich dringend ein behindertengerechtes Fahrzeug. Da der Umbau ihres Hauses die Reserven aufgezehrt hat, haben die Eltern um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.000,00.