Erneute Hilfe für Maksym

Im Alter von drei Monaten wurde bei Maksym ein bösartiger Tumor in der Netzhaut festgestellt. Trotz zweifacher Chemotherapie musste sein rechtes Auge entfernt werden. Seitdem trägt er eine Augenprothese, die speziell für ihn angefertigt wird.

Aktion Kinderträume hat die Familie bereits in den vergangenen zwei Jahren unterstützt und auch in diesem Jahr beschlossen, wieder zu helfen. Maksym’s Kunstauge muss aufgrund seines Wachstums regelmäßig angepasst werden.

Aktion Kinderträume spendet zwei neue Glasaugen im Wert von EUR 920,00 und übernimmt die Kosten für ein MRT (Kernspintomographie) in Höhe von EUR 840,32.