Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für die Eltern von drei behinderten Kindern

Lennox, 6 kam scheinbar gesund auf die Welt, doch im Alter von 6 Monaten wurde bei ihm eine Autoagressivität und Autismus festgestellt. Er kann nicht sprechen, muss gewickelt werden und ist in seiner Entwicklung weit zurück. Da er aus nicht nachvollziehbaren Gründen häufig mit dem Kopf gegen Türen, Wände oder Möbel schlägt, muss er ständig einen Helm tragen und darf nicht aus den Augen gelassen werden. Auch seine beiden älteren Geschwister sind nicht gesund. Lukas, 15, leidet unter ADHS mit deutlich sozialer Beeinträchtigung sowie einer seelischen Behinderung und Laura, 14 Jahre, wurde mit dem Downsyndrom geboren.

Alle drei Kinder leben zusammen mit ihren Eltern. Leider ist das Familienauto nicht behindertengerecht und zu klein. Ein entsprechendes Fahrzeug wird aber dringend benötigt. Da die Anschaffung die eigenen finanziellen Möglichkeiten übersteigt, hat die Großmutter um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.000,00.