Ein behindertengerechtes Fahrzeug für die alleinerziehende Mutter des schwerbehinderten Jonas

Jonas ist 8 Jahre und von Geburt an geistig und körperlich behindert. Er leidet am „Cri-du-Chat-Syndrom“ auch „Katzenschreisyndrom“ genannt. Aufgrund seiner Körperbehinderung ist er auf einen Rollstuhl angewiesen, der mit Spezialhalterungen ausgestattet werden musste, weil er sich häufig spontan und unvorhergesehen heftig bewegt oder mit Gegenständen wirft. Er besucht eine Förderschule für mehrfach behinderte Kinder.

Jonas lebt bei seiner alleinerziehenden Mutter, zusammen mit seinem Bruder Maximilian, der glücklicherweise gesund ist. Die kleine Familie wünscht sich dringend ein behindertengerechtes Fahrzeug, wiederum auch ausgestattet mit einer speziellen Haltevorrichtung. Weil der Mutter die Anschaffung nicht ohne fremde Hilfe möglich ist, hat sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.000,00.