Ein Reha-Hund für Andrian

Andrian ist 8 Jahre alt und vor einem Jahr an Diabetes Typ 1 erkrankt. Dadurch hat sich das Leben der Familie komplett verändert. Spontane Treffen mit anderen Kindern oder auf dem Sportplatz um die Ecke sind nicht mehr möglich, weil die Unterzuckerung teilweise plötzlich und unerwartet eintritt und eine erfolgreiche Insulineinstellung bisher nicht gelungen ist. Natürlich ist das für Andrian sehr schwer und er ist oft traurig.

Nun haben die Eltern von Diabetes Warnhunden gehört. Diese Hunde sind darauf trainiert, Unter- und Überzuckerungen zu riechen und machen schon vor der gefährlichen Unterzuckerung darauf aufmerksam. So schlafen sie auch nachts neben den Kindern und sind darauf abgerichtet, im Falle einer Unterzuckerung die Eltern zu wecken. Da Andrian selbst Hunde über alles liebt und die Eltern eine große Hilfe in ihrem Umgang mit der Erkrankung sehen, wünschen sie sich einen solchen „Lebensretter“. Weil die Ausbildung eines Assistenzhundes sehr teuer ist, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 1.000,00.