Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Alexander S.

Alexander ist 11 Jahre alt und kam gesund zur Welt. Einen Monat nach seiner Geburt aber kam es im Verlauf eines Erstickungsanfalls zu einer Hirnblutung. Da das Gehirn nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wurde, starben viele Gehirnzellen ab. Folge dieses hypoxischem Hirnschadens sind ein Hydrocephalus (Wasserkopf) und eine Tetraspastik, er ist blind, leidet an Epilepsie, Inkontinenz und hat eine große Entwicklungsverzögerung. Er kann weder gehen noch sprechen und ist rund um die Uhr auf Pflege angewiesen.

Alexander lebt zusammen mit seinen Eltern und zwei größeren Geschwister. Damit er auch weiterhin seine notwendigen Therapien wie Krankengymnastik, Schwimmen, Ergotherapie etc. erhalten kann, wünschen sich die Eltern ein behindertengerechtes Fahrzeug. Da sie die Anschaffung ohne Unterstützung nicht finanzieren können, haben sie Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume unterstützt die Familie mit EUR 1.000,00.