Ein behindertengerechtes Fahrzeug für die Eltern von Marie P.

Marie ist 4 Jahre alt und wurde mit dem Cri-du-Chat-Syndrom geboren. Aufgrund dieses Gendefektes ist sie körperlich und geistig schwer behindert, außerdem einseitig taub, muskelhypoton und leidet unter einer Mikrocephalie (kleiner Kopf).

Marie lebt zusammen mit ihren Eltern und ihren beiden großen Brüdern, die glücklicherweise gesund sind. Aufgrund ihrer starken geistigen Behinderung ist Marie schwer autoaggressiv. Dies stellt sich besonders beim Autofahren als Problem dar, da sie ihre Brüder ständig kneift, an den Haaren zieht etc. Deshalb wünschen sich die Eltern ein behindertengerechtes größeres Fahrzeug, in dem Marie eine eigene Sitzreihe belegen kann. Weil ihnen die Anschaffung ohne fremde Hilfe nicht möglich ist, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet € 1.000,00.