Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Livia´s Eltern

Livia , 7, ist aufgrund Sauerstoffmangels während der Geburt schwer körperbehindert. Sie leidet unter einer Tetraspastik mit der Folge, dass sie keine Rumpfkontrolle hat und ihre Arme und Beine nicht gezielt einsetzen kann. Sie kann nicht allein sitzen, stehen, gehen, keine Gegenstände greifen und festhalten und nicht allein essen oder spielen. Geistig ist sie altersgemäß entwickelt und hat im ersten Schuljahr lesen und PC-gestützt schreiben gelernt. Sie ist ein fröhliches Mädchen und hat großes Interesse an ihrer Umwelt.

Livia lebt bei ihren Eltern zusammen mit ihrer großen Schwester Lara, die glücklicherweise gesund ist. Seit einem Jahr hat Livia einen Elektrorollstuhl, der aber leider nicht in das Familienauto passt. Die Eltern wünschen sich daher ein behindertengerechtes Fahrzeug. Da die Anschaffung ihre finanziellen Möglichkeiten übersteigt, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 1.000,00