Ein Sportrollstuhl für Marius

Marius und sein Zwillingsbruder Sven, heute 17, Jahre kamen als Frühchen auf die Welt und leiden beide unter einer Spastik in den unteren Extremitäten. Daher sind sie auf Gehilfen und Rollstühle angewiesen.

Beide Teenager spielen leidenschaftlich Rollstuhlbasketball. Ihr Verein hat leider nur einen geringen Bestand an Sportrollstühlen, die an die Mitglieder verliehen werden können. Jedoch passt nicht jeder Rollstuhl auf jeden Spieler, da die Behinderungen nicht gleich sind und die Körpermaße variieren. Sven hat einen Sportrollstuhl aus diesem Fundus, Marius jedoch nicht. Deshalb wünscht er sich einen für ihn geeigneten Sportrollstuhl. Weil die Eltern die Anschaffung ohne Unterstützung nicht realisieren können, haben sie um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume spendet einen Sportrollstuhl im Wert von EUR 4.100,00. Das Geld stammt aus einer Weihnachtsaktion des Rotary Clubs Gummersbach.

Herzlichen Dank den Rotariern, auch im Namen von Marius, für die großzügige Spende!