Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für die Eltern von Martin R.

Martin ist 3 und hat leidet unter dem sehr seltenen Gendefekt ATRX-Syndrom (führt bei Jungen zu schwerer mentaler Retardierung, Muskelhypotonie, fazialer Dysmorphie und Genitalfehlbildungen.). Weltweit gibt es ungefähr 100 Jungen, die davon betroffen sind. In Deutschland sind keine weiteren Fälle bekannt. Martin kann nicht laufen, sitzen, krabbeln oder reden und bedarf Rund um die Uhr der Unterstützung seiner Eltern.

Martin lebt zusammen mit seinen Eltern und seiner Zwillingsschwester Magda, die glücklicherweise gesund ist. Leider ist das Familienauto sehr alt, reparaturbedürftig und auch nicht behindertengerecht. Da der Wagen wohl kaum noch vom TÜV abgenommen wird, haben die Eltern beschlossen, ein behindertengerechtes Auto anzuschaffen. Weil sie das nicht allein finanzieren können, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.500,00.