Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Autos für die Eltern von Joelle

Joelle ist 11 und von Geburt an behindert. Sie leidet unter einer therapieresistenten idiopathischen Epilepsie mit Grand-mal-Anfällen, einer Entwicklungsstörung und einer hypotonen-ataktischen Bewegungsstörung. Sie kann einzelne Wörter sprechen, verständigt sich aber hauptsächlich mit Gesten. Seit kurzen benutzt sie in der Schule einen Sprachcomputer. Trotz ihrer Behinderung ist sie ein lebensfrohes Mädchen.

Joelle lebt zusammen mit ihren Eltern, ihren beiden Brüdern, die glücklicherweise gesund sind und dem Familienhund Lucky. Leider ist das Auto der Familie alt und nicht behindertengerecht. Da die Eltern ein behindertengerechtes Fahrzeug ohne Hilfe nicht finanzieren können, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Anschaffungskosten mit EUR 1.500,00.