Ein Fahrstuhl für Clara-Sophie

Clara-Sophie ist 6 Jahre alt und kam gesund zur Welt. Mit 14 Monaten verschluckte sie sich beim Essen so sehr, dass sie von einem Notarzt reanimiert werden musste. Seither ist sie schwerbehindert. Sie kann nicht sprechen oder sich fortbewegen und bedarf rund um die Uhr einer intensiven Pflege. Sie besucht einen Schulkindergarten für geistig und mehrfach körperbehinderte Kinder und Jugendliche und ist ein glückliches Mädchen, das gerne lacht.

Clara-Sophie lebt mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester in einer Mietwohnung. Da diese nicht behindertengerecht ist, haben die Eltern beschlossen, neu und barrierefrei zu bauen. Damit Clara-Sophie eigenständig ins Obergeschoß gelangen kann, möchten sie einen Fahrstuhl einbauen. Weil die finanzielle Belastung durch den behindertengerechten Hausbau bereits sehr hoch ist, ist ihnen der zusätzliche Fahrstuhleinbau ohne Unterstützung nicht möglich. Deshalb haben sie um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.000,00.