Unterstützung für eine Klassenfahrt der Käthe-Kollwitz-Förderschule

Ein Klassenlehrer der Käthe-Kollwitz-Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“ in Hofgeismar bei Kassel hat sich an Aktion Kinderträume gewandt und um Unterstützung für eine Klassenfahrt nach Holland gebeten. Seine Klasse besteht aus neun Schülerinnen und Schülern, zwei Mädchen davon sind mehrfach schwerstbehindert und einige der Kinder stammen aus sozial sehr schwachen Verhältnissen. Die Reise ist bereits komplett geplant, jedoch fehlen die geeigneten Fahrzeuge.

Aktion Kinderträume übernimmt die Mietkosten für zwei Großraumfahrzeuge im Wert von EUR 1.100,00.