Hilfe für Maksym

Maksym ist 14 Jahre alt und stammt aus der Ukraine. Er wurde mit einem schweren Herzfehler geboren und bisher nur medikamentös behandelt. Sein Gesundheitszustand hat sich aber so sehr verschlechtert, dass er selbst die Schule nicht mehr besuchen konnte. Deshalb haben die Eltern nach einem Arzt gesucht, der ihrem Sohn helfen könnte und wurden in Deutschland fündig, in der Asklepios Klinik in Sankt Augustin. Ein dortiger Arzt hat sich bereit erklärt, Maksym zu operieren. Da die Operation sehr teuer ist und sich die Eltern diese ohne fremde Hilfe nicht leisten können, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.000,00.