Ein behindertengerechtes Fahrzeug für die Eltern von Lea Nilufar

Lea Nilufar, 7 leidet an einer spinalen Muskelatrophie Typ 2 (Muskelschwund) und ist dauerhaft auf die Benutzung eines Rollstuhls angewiesen. Seit dem Herbst 2012 besucht sie eine Grundschule und einen Hort. Dort hat sie die Chance mit behinderten und nicht-behinderten Kindern zu lernen. Sie ist ein fröhliches Mädchen, spielt gerne mit ihren Freundinnen und ihrer Schwester, sie liebt Ausflüge in die Natur, ins Theater und Museen.

Lea Nilufar lebt zusammen mit ihren Eltern und ihrer großen Schwester Yamka. Für die vielen Arzt- und Therapietermine aber auch für gemeinsame Ausflüge wünscht sich die Familie ein behindertengerechtes Auto. Da die Eltern die Anschaffung aus eigener Kraft nicht realisieren können, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 1.000,00.