Ein behindertengerechtes Fahrzeug für die allein erziehende Mutter von Maya

Maya ist 5 und schwer mehrfach behindert. Seit der Trennung der Eltern lebt sie zusammen mit ihrer allein erziehenden Mutter und ihrer kleinen Schwester Juno, die glücklicherweise gesund ist.

Leider ist das Auto der kleinen Familie sehr alt, stark reparaturbedürftig und nicht behindertengerecht. Maja und ihr Rollstuhl müssen ins Auto gehoben werden, was immer beschwerlicher wird. Aus diesem Grund wünscht sich die Mutter ein behindertengerechtes Fahrzeug. Obwohl sie neben der Pflege von Maya drei Jobs hat (Integrationshilfe im Kindergarten, Betreuung einer MS kranken Frau und Arbeit bei der Lebenshilfe) kann sie die Anschaffung ohne Unterstützung nicht bewerkstelligen.

Aktion Kinderträume übergibt einen umgebauten VW-Caddy im Wert von EUR 22.300,00. Davon stammen EUR 10.000,- von der Firma Pro Food aus Recklinghausen.

Video