Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für die allein erziehende Mutter von zwei behinderten Kindern

Zoe und Pia leben zusammen mit ihrer allein erziehenden Mutter, beide sind behindert. Zoe leidet unter ADHS (eine bereits im Kindesalter beginnende psychische Störung, die sich durch Probleme mit der Aufmerksamkeit, Impulsivität und Hyperaktivität äußert) und Pia sitzt im Rollstuhl. Sie leidet unter einer kognitiven Hemiparese (unvollständige Lähmung einer Körperseite/Einseiten- oder Halbseitenlähmung).

Leider ist das Auto der Familie nicht behindertengerecht, was sie sich aber sehr wünschen. Weil die Mutter die Anschaffung aus eigener Kraft nicht finanzieren kann, hat sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.000,00.