Lara - trauriges Ende einer Leidensgeschichte

Der ambulante Kinderhospizdienst Flensburg betreut Lara und ihre Familie seit dem Jahr 2007. Sie kam mit 450 g auf die Welt und war seitdem überwiegend im Krankenhaus untergebracht. Die Eltern mussten mit sehr wenig Geld auskommen und wurden von Aktion Kinderträume mit einem Zuschuss in Höhe von EUR 500,00 für die Fahrtkosten zum Krankenhaus unterstützt.

Am 16. April 2009 ist Lara im Alter von 2 Jahren verstorben. Die Eltern hatten große Probleme, die Beerdigungskosten von ca. EUR 2.500,00 aufzubringen. Aktion Kinderträume hat hier mit einer entsprechenden Spende unbürokratisch und schnell geholfen.