Ein elektrisches Transportrad für Levi

Levi ist 5 Jahre alt und  leidet am „Mabry-Syndrom“, einem sehr seltenen Gendefekt, welcher rezessiv von den Eltern weiter vererbt wird. Das dafür verantwortliche Gen konnte 2010 erstmalig identifiziert werden. Bei Levi liegen eine geistige Behinderung vor, organische Fehlbildungen (er musste bisher bereits zehnmal an Darm, Nieren, Leiste etc. operiert werden) und Epilepsie. Er kann nicht sprechen, muss gewickelt und gefüttert werden.

Nachdem der Vater die Familie verlassen hat, lebt Levi bei seiner allein erziehenden Mutter zusammen mit seiner großen Schwester Vada. Die Mutter wünscht sich ein Transportrad für ihn und weil sie die Anschaffung aus eigener Kraft nicht finanzieren kann, hat sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übernimmt die Kosten in Höhe von EUR 1.950,00.