Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Nico’s Eltern

Nico, 5, kam in der 28. Schwangerschaftswoche einer Zwillingsschwangerschaft als Frühchen zur Welt. Er wog 990 g, sein Bruder Luca 1170g. Infolge zu wenig Fruchtwasser waren seine Lungenflügel ausgetrocknet, so dass er die ersten Tage in Lebensgefahr schwebte. Er konnte nicht selbstständig atmen und wurde mehr als eine Woche künstlich beatmet. Hinzu kam am dritten Tag eine Hirnblutung. Nach drei Wochen wurde er zum ersten Mal operiert und erhielt ein Reservoir, durch das sein Hirnwasser punktiert wurde. Bei der Geburt waren seine Beinchen in 55° Stellung angewinkelt und er hatte Klump- bzw. Sichelfüßchen.

Nico lebt zusammen mit seinen Eltern, seinem Zwillingsbruder Luca und seiner großen Schwester Lara. Beide Geschwister sind glücklicherweise gesund. Leider ist das Auto der Familie alt, reparaturbedürftig und auch nicht behindertengerecht. Das wird aber aufgrund von Nico´s Größe und Gewicht immer notwendiger. Weil die finanziellen Reserven der Eltern ausgeschöpft sind, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.000,00.