Ein Auto für die allein erziehende Mutter von Bennet

Bennet ist 11 und leidet unter tief greifenden Entwicklungsstörungen „Autismus-Spektrum-Störungen“ mit einem Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom mit extrem ausgeprägter Hyperaktivität.

Er lebt zusammen mit seiner allein erziehenden Mutter und seinem kleinen Bruder Lucan. Leider ist die Mutter selbst nicht gesund, sie leidet unter einer rheumatoiden Arthritis und Multipler Sklerose (MS). Weil die kleine Familie kein Auto besitzt, müssen derzeit alle Einkäufe, Arzttermine etc. mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erledigt werden. Dies ist aber wegen Bennet oftmals nicht möglich, er gefährdet sich und seine Mitmenschen. Deshalb wünscht sich die Mutter dringend ein Auto und weil sie die Anschaffung nicht ohne Unterstützung finanzieren kann, hat sie um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 500,00.