Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Autos für die Eltern von Miguel M.

Miguel ist 9 und von Geburt an schwerst mehrfach behindert. Er leidet an einer Myelinisierungsstörung (Myelin ist die Isolierschicht der Nervenbahnen im Gehirn), einer Skoliose (Seitabweichung der Wirbelsäule) und an Epilepsie. Er kann weder sitzen noch krabbeln, nicht laufen und nicht sprechen. Er ist kurzsichtig und trägt eine Brille sowie ein Korsett sowie knielange Unterschenkelorthesen. Dennoch ist er ein glückliches Kind, das gerne und viel lacht.

Miguel lebt bei seinen Eltern. Leider ist ihr Auto nicht behindertengerecht. Nachdem sie vor vier Jahren ihr Haus behindertengerecht haben umbauen lassen, sind ihre finanziellen Reserven aufgebraucht. Die Anschaffung eines behindertengerechten Autos ist ihnen allein nicht möglich, deshalb haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.500,00.