Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Autos für die allein erziehende Mutter zwei behinderter Söhne

Steven 22 und Marten 9 Jahre leiden beide an Muskeldystrophie Duchenne (die häufigste muskuläre Erbkrankheit im Kindesalter. Aufgrund des X-chromosomalen Erbganges sind nur Jungen betroffen.) Steven sitzt bereits seit seinem 16. Lebensjahr im Rollstuhl und ist ständig auf Unterstützung angewiesen. Marten noch nicht, er kann aber zunehmend schlechter laufen. Trotz ihrer Behinderung sind beide voller Lebensfreude.

Steven und Marten leben bei ihrer allein erziehenden Mutter. Leider ist ihr Auto sehr klein und nicht behindertengerecht. Da sie Steven nicht mehr ins Auto heben kann, wünscht sie sich ein behindertengerechtes Fahrzeug und weil ihr die Anschaffung aus eigener Kraft nicht möglich ist, hat sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 10.000,00. Davon sind EUR 9.980,00 eine Spende der ehemaligen Profi-Tennisspielerin Anke Huber, die anlässlich ihres Geburtstages auf Geschenke verzichtete.