Akkupunktur für Maryam Anna

Maryam Anna ist 8 und leidet unter einer Pons- und Mittelhirnhypoplasie (eine genetisch bedingte Unterentwicklung), einer Fazialisparese (Gesichtslähmung), ist taub und auf einem Auge blind. Aktion Kinderträume hat die Familie bereits 2011 unterstützt und die Kosten für eine mobile Überdruckkammer übernommen.

Da die Eltern Maryam Anna bestmöglich fördern möchten, testen sie immer wieder neue Therapieformen. Jetzt möchten sie sie mit Akkupunktur behandeln lassen. Weil ihre finanzielle Situation sehr angespannt ist, haben sie für diese Therapie erneut um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übernimmt die Kosten in Höhe von EUR 693,79