Ein Rollstuhltransporter Velo-Plus 2 mit E-Motor für David’s Pflegeeltern

David ist 15 Jahre alt und leidet am Dravet-Syndrom (seltene Form der Epilepsie im Kindesalter). Es wird vermutet, dass es sich um eine schwer zu behandelnde Form von Epilepsie handelt (Lennox-Gastaut-Syndrom).

Seit 2003 lebt David in einer Pflegefamilie. Als er dort hin kam, konnte er weder laufen noch sprechen oder sich bemerkbar machen. Dann lernte er zu essen und zu trinken, sich vorwärts zu bewegen, zu spielen und einen Tages- und Nachtrhythmus einzuhalten. Doch aufgrund vieler epileptischer Anfälle ging seine Entwicklung wieder zurück. Inzwischen geht es ihm von Tag zu Tag schlechter und er ist überwiegend nur noch im Rollstuhl oder im Bett.

Um mit ihrem Pflegesohn mehr unternehmen zu können, wünscht sich die Pflegemutter einen Rollstuhltransporter. Weil sie dies ohne Unterstützung nicht finanzieren kann, haben die Pflegeeltern Kontakt aufgenommen.

Aktion Kinderträume übernimmt die Kosten für einen Rollstuhltransporter Velo-Plus 2 mit E-Motor in Höhe von EUR 7.868,29. Davon stammen EUR 3.670,00 von einer Spende der Friedr. Dick GmbH & Co. KG.