Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Autos für die allein erziehende Mutter von Lisa P.

Lisa, 16, kam mit einem komplexen Herzfehler zur Welt und musste schon einige Operationen und zahlreiche Untersuchungen über sich ergehen lassen. Mit zwei Jahren erlitt sie bei einer Herzkatheteruntersuchung, bei der es zu einem Sedierungszwischenfall kam, eine hypoxische Hirnschädigung mit der Folge einer Tetraspastik. Seither ist sie auf ständige Hilfe angewiesen und kann weder alleine sitzen, stehen noch gehen und muss gewickelt werden. Teilweise wird sie über eine Magensonde mit Flüssigkeit versorgt, da sie die Menge, die sie am Tag zu sich nehmen muss, nicht trinken kann. Feste Nahrung kann sie nur in pürierter Form zu sich nehmen. Dank einer Therapie lernt sie aber langsam das Kauen.

Lisa lebt zusammen mit ihrer allein erziehenden Mutter, die sie auch pflegt. Aufgrund der intensiven Pflege ist die Mutter nicht berufstätig. Die Anschaffung eines dringend benötigten behindertengerechten Fahrzeugs ist ihr daher leider allein nicht möglich und deshalb hat sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.500,00.