Ein Außenlift für Angel-Julian

Angel-Julian, 13, leidet an Muskeldytrophie Duchenne (eine Erbkrankheit, die zu Muskelschwäche und Muskelschwund führt). Er sitzt bereits im Rollstuhl. Zudem ist er an einer Form des Autismus erkrankt. Er besucht eine Schule für Körper und geistig behinderte Kinder.

Angel-Julian lebt zusammen mit seinen Eltern, seinen beiden jüngeren Geschwistern (beide gesund), seiner Großmutter und der Ur-Großmutter. Weil das Kinderzimmer von Angel-Julian im Obergeschoss liegt, tragen die Eltern ihn bisher immer. Aufgrund seines Gewichtes und seiner Größe ist das aber kaum mehr möglich. Deshalb haben die Eltern beschlossen, einen Außenaufzug über die Terrasse montieren zu lassen. Weil die Kosten ihre finanziellen Möglichkeiten übersteigen, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.000,00.