Unterstützung beim Kauf eines behinderten gerechen Autos für die Eltern von Anna H.

Anna, 7, kam mit einer Mikrocephalie ungeklärter Ursache zur Welt und ist aufgrund dessen in ihrer Entwicklung stark verzögert. Mittlerweile krabbelt sie, kann aber weder sprechen noch sich anderweitig mitteilen, nicht selbstständig essen oder sich anziehen, benötigt Windeln und sitzt im Rollstuhl. Sie besucht eine Tagesheilstätte.

Anna lebt zusammen mit ihren Eltern und ihren Geschwistern, die glücklicherweise gesund sind. Da ihr Auto nach einem Motorschaden, den zu reparieren sich nicht mehr rechnet, nicht mehr fahrtüchtig ist, möchten die Eltern ein behindertengerechtes Fahrzeug anschaffen. Weil sie das nicht allein finanzieren können, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 2.500,00.