Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Jamal

Jamal, 10, kam mit einem Hydrocephalus (Wasserkopf) und einer schweren Form der Spina Bifida (offener Rücken) zur Welt. Direkt nach der Geburt wurde er bereits operiert und erst nach vier Monaten aus dem Krankenhaus entlassen. Heute ist er geistig behindert, leidet unter Kleinwuchs, zudem an einer Darm- und Blasenentleerungsstörung und wird zeitlebens auf einen Rollstuhl angewiesen sein.

Jamal lebt zusammen mit seiner Mutter und deren Lebenspartner, seiner Schwester und seinem Stiefbruder, die beiden sind glücklicherweise gesund. Leider ist das Auto der Familie nicht behindertengerecht, was für die Arzt- und Therapiebesuche aber auch für gemeinsame Ausflüge eine große Hilfe wäre und sie sich sehnlichst wünschen. Weil sie die Anschaffung aus eigener Kraft nicht finanzieren können, hat die Mutter um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.000,00.