Ein behindertengerechtes Fahrzeug für die Eltern der vierjährigen schwerstbehinderten Nike

Nike, 4, ist infolge Sauerstoffmangels während der Geburt mehrfach schwerstbehindert. Sie leidet an einer Cerebralparese (Bewegungsstörung aufgrund einer frühkindlichen Hirnstörung) und unter Epilepsie.

Nike lebt zusammen mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester Juna, die glücklicherweise gesund ist. Seit kurzem besitzt sie einen Rollstuhl, so dass endlich alle gemeinsam Ausflüge machen können. Leider ist im Familienauto aber nicht ausreichend Platz für den Rollstuhl und die weiteren notwendigen Hilfsmittel. Deshalb wünschen sich die Eltern ein behindertengerechtes Fahrzeug. Weil sie die Anschaffung allein nicht finanzieren können, hat die Mutter um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume übergibt der Familie einen behindertengerechten VW Caddy im Wert von EUR 23.000,00.

Video