Ein PC für Noh

Noh ist der Jüngste von insgesamt 12 Geschwistern und stammt ursprünglich aus Syrien. Er leidet an einer Muskeldystrophie Duchenne (Erbkrankheit, die zu Muskelschwäche und Muskelschwund führt). Auch zwei seiner Brüder sind daran erkrankt, einer von ihnen ist bereits verstorben.

Noh lebt seit einiger Zeit in einer Pflegeeinrichtung. Sein größtes Hobby ist es Songtexte zu schreiben. Gemeinsam mit einigen Studenten hat er bereits einen selbst geschriebenen Song „Was wäre wenn“ professionell vertont und ein Musikvideo dazu gedreht. Es ist auf Youtube eingestellt und hatte schon über 8.000 Klicks. Sein großer Wunsch ist, jederzeit und unabhängig von anderen seine Texte zu vertonen. Bisher fanden die Aufnahmen bei einem Freund statt, dazu musste er in den zweiten Stock getragen werden. Um seine Songs in seinem eigenen Zimmer aufzunehmen fehlt ihm auch ein eigener PC.

Aktion Kinderträume spendet einen PC Sprint Vision im Wert von EUR 620,00.