Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs Luca´s allein erziehende Mutter.

Luca, 10, leidet an einer schwer therapiebaren symptomatischen Epilepsie, einer nicht klaren intellektuellen Retardierung sowie einer spastischen rechtsseitenbetonten Tetraparese und der damit verbundenen motorischen Entwicklungsstörung. Aufgrund dieser Diagnose wird er sein Leben lang auf einen Rollstuhl angewiesen sein.

Seit der Trennung der Eltern lebt Luca zusammen mit seiner allein erziehenden Mutter, die ihn pflegt und umsorgt. Leider ist das Auto der kleinen Familie nicht behindertengerecht und er muss immer in den Wagen gehoben werden. Aufgrund seiner Größe und seines Gewichts ist das nur noch sehr schwer möglich. Deshalb wünscht sich die Mutter ein behindertengerechtes Fahrzeug und hat um Unterstützung gebeten, weil sie die Anschaffung alleine nicht realisieren kann.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 3.000,00.