Behindertengerechter Fahrzeugumbau für die Eltern von Nils

Nils ist 14 und leidet an Muskeldysthrophie Duchenne (eine Erbkrankheit, die zu Muskelschwäche und Muskelschwund führt und von der fast nur Jungen betroffen sind). Im Alter von drei Jahren erhielten die Eltern die Diagnose. Seit Ende 2010 ist Nils vollständig auf den Rollstuhl angewiesen. Er ist ein lebensbejahender und fröhlicher Teenager und besucht die Gesamtschule als Inklusionsschüler.

Nils lebt zusammen mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester Marle, die glücklicherweise gesund ist. Die Familie wünscht sich dringend ein behindertengerechtes Fahrzeug. Leider fehlen den Eltern, nachdem sie das Haus bereits behindertengerecht umbauen haben lassen, die finanziellen Mittel für den entsprechenden Umbau ihres Autos. Deshalb hat die Mutter um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übernimmt die Kosten in Höhe von EUR 6.982,50.