Ein behindertengerechtes Fahrzeug für Naomi

Naomi, 10, ist mehrfach behindert. Bei ihr wurden u.a. folgende Diagnosen festgestellt, übergeordnetes Syndrom mit Balkenagenesie (die größte Verbindung zwischen den beiden Hirnhälften fehlt) Hydroephalus intermus e vacuo (Wasserkopf) und sie leidet unter schweren mentalen und ideomotorischen Entwicklungsstörungen. Aufgrund ihrer Erkrankung ist sie auf einen Rollstuhl angewiesen.

Naomi lebt zusammen mit ihren Eltern und vier jüngeren Geschwistern, die glücklicherweise gesund sind. Leider ist das Auto der Großfamilie zu klein für alle zusammen und die immer notwendigen Hilfsmittel. Weil ihre finanzielle Situation sehr angespannt und ihnen die Anschaffung eines größeren behindertengerechten Fahrzeugs ohne Unterstützung leider nicht möglich ist, hat die Mutter um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.000,00.