Ein behindertengerechtes Fahrzeug für die allein erziehende Mutter von Ilayda

Ilayda ist 13 und von Geburt an mehrfach schwer behindert. Seit der Trennung der Eltern lebt sie zusammen mit ihrer allein erziehenden Mutter und ihrer kleinen Schwester Irem, die glücklicherweise gesund ist. Leider hat die Familie derzeit kein Auto, weil das alte nach einem Getriebeschaden nicht mehr repariert werden konnte. Die Mutter benötigt aber dringend ein Fahrzeug, damit Ilayda die notwendigen Therapien wahrnehmen kann aber auch für sonstige alltägliche Fahrten und gemeinsame Unternehmungen. Weil sie die Anschaffung allein nicht finanzieren kann, hat sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.500,00.