Unterstützung bei der Anschaffung eines behindertengerechten Fahrzeugs für ein Elternpaar mit zwei schwer behinderten Kindern

Tayeb, 5, und Marwa, 2, leiden beide an einer infantilen neuroaxonalen Dystrophie Typ Seitelberger (eine schwere degenerative Erkrankung mit fortschreitendem Verlust von Nervenzellen, was zu Schwerstmehrfachbehinderungen führt). Tayeb ist bereits sehr betroffen, er ist schon vollständig auf den Rollstuhl angewiesen und reagiert kaum noch auf Ansprache. Seine jüngere Schwester Marwa konnte bis Februar noch mit Hilfe stehen und einige Schritte gehen, beides kann sie heute leider nicht mehr. Auch das Krabbeln fällt ihr immer schwerer. Ihre Erkrankung wird den gleichen Verlauf nehmen und auch sie wird in Zukunft auf einen Rollstuhl angewiesen sein.

Die Geschwister leben zusammen mit ihren Eltern. Leider besitzen sie kein behindertengerechtes Auto, was sie sich aber dringend wünschen. Weil sie die Anschaffung ohne Hilfe nicht finanzieren können, haben sie um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.500,00.