Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Noah und seine Familie

Noah, 4, leidet unter einer Muskelhypotonie (ein Mangel an Muskelstärke und Muskelspannung), einem frühkindlichen Autismus und einer Sprachbehinderung. Er hat Angst vor Menschen und unvorhersehbaren Situationen und muss rund um die Uhr betreut werden.

Noah lebt zusammen mit seinen Eltern und seinen drei älteren Geschwistern, von denen zwei leider auch nicht gesund sind. Bei seiner Schwester Luisa wurde Asperger Autismus festgestellt, zudem eine Kniescheibenfehlstellung (Patelladysplasie) und ein Knorpelschaden IV-Grades. Die 5-jährige Marie-Josephine hat ADHS und leidet häufig unter Bronchitis und Mittelohrentzündungen. Es besteht der Verdacht auf Asthma bronchiale (eine chronische, entzündliche Erkrankung der Atemwege mit dauerhafter Überempfindlichkeit, die bei entsprechender Veranlagung anfallsweise zu Luftnot führt.) Bei seinem Bruder Leon besteht der Verdacht auf Legasthenie.

Leider ist das Auto der Großfamilie alt und reparaturbedürftig. Die Eltern wünschen sich daher dringend ein neues Fahrzeug, weil die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel mit Noah nicht möglich ist. Da sie die Anschaffung ohne Unterstützung nicht finanzieren können, hat die Mutter um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 1.000,00.