Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Fahrzeugs für Justin´s Pflegemutter

Bei Justin, 12, wurde ein fetales Alkoholsyndrom (vorgeburtlich entstandene Schädigung eines Kindes durch von der schwangeren Mutter aufgenommenen Alkohol) diagnostiziert. Trotz intensiver Förderung ist er mehrfach behindert. Er kann weder frei sitzen noch sich eigenständig fortbewegen. Dennoch liebt er das Leben, ist sehr aufmerksam, beobachtet alles was um ihn herum passiert und ist glücklich in seiner Welt.

Justin kam mit einem Jahr in eine Pflegefamilie. Nach der Trennung der Pflegeeltern lebt er jetzt allein mit der Pflegemutter. Leider besitzt sie kein behindertengerechtes Auto. Für die Fahrten zu Therapien, Krankenhausbesuchen aber auch für private Ausflüge wünscht sie sich ein solches Fahrzeug aber sehr und hat, weil sie die Anschaffung allein nicht finanzieren kann, um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume beteiligt sich mit EUR 2.500,00.