Ein behindertengerechtes Auto für Even’s Familie

Even, 12, kam mit einem gutartigen Tumor am Hals, der jedoch keinen Einfluss auf seine Entwicklung hatte, auf die Welt. Ansonsten aber war er gesund und im Alter von eineinhalb Jahren wurde der Tumor erfolgreich entfernt. Mit drei Jahren kam er in eine KiTa. Ein Jahr später erkrankte er an Scharlach, der mit Antibiotika behandelt wurde. Noch am selben Tag musste er, nachdem er das Bewusstsein verloren hatte, ins Krankenhaus. Es kam zu einem septischen Schock und er musste lange wiederbelebt werden. Wegen mangelnder Sauerstoffversorgung ist er seither schwerstmehrfach behindert (körperlich und geistig) und in allen Lebenslagen auf intensive Pflege angewiesen.

Nach der Trennung der Eltern lebt Even zusammen mit seiner Mutter, seinem Stiefvater und seinem kleinen Halbbruder Roman, der glücklicherweise gesund ist. Zum leiblichen Vater besteht keinerlei Kontakt. Die Familie wünscht sich ein behindertengerechtes Auto und da sie diese Anschaffung allein nicht finanzieren können, hat die Mutter um Unterstützung gebeten.

Aktion Kinderträume übergibt einen umgebauten VW Caddy im Wert von EUR 23.500,00. Davon stammen EUR 17.214,00 vom Tönnies Familienfest.

Video