Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten Autos für Niklas Eltern

Niklas, 12, leidet von Geburt an unter Achondroplasie (Kleinwuchs). Er lebt zusammen mit seinen Eltern und seinen beiden Geschwistern, die glücklicherweise gesund sind. Leider besitzt die Familie kein eigenes Auto. Da Niklas nur etwa 300 Meter schmerzfrei laufen kann, ist die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln kaum möglich.

Für die Fahrten zu seinen Therapien und andere auch private Termine wünschen sich die Eltern nun ein behindertengerechtes Auto. Weil sie die Anschaffung allein nicht finanzieren können, haben sie um Hilfe gebeten.

Aktion Kinderträume spendet EUR 3.000,00.