6. Aktion Kinderträume Golf Cup

Am Freitag den 7. September 2018 kamen auf Einladung von Margit Tönnies, Schirmherrin Aktion Kinderträume e.V. und Ex-Tennis-Profi Anke Huber, wieder viele sportbegeisterte Prominente auf dem Golfplatz St. Leon-Rot zusammen. Zum nun mehr sechsten Mal ging es darum, Spenden für lebensbegrenzt erkrankte Kinder und deren Familien zu erspielen. Hauptsponsor war dieses Jahr die Medion AG.

Nachdem der Gesamterlös der Veranstaltung von 1.000.000 EURO (hiervon Spenden in Höhe von 940.309,24 EURO) am Abend feststand, zeigte sich Margit Tönnies hoch erfreut: „ 2018 war wieder ein erfolgreiches Jahr für uns. Mit den Spenden werden wir viele Kinder und ihre Familien unterstützen und etwas Gutes tun. Ich bedanke mich herzlich bei allen Spendern, Sponsoren, Gästen und natürlich bei unserem Gastgeber Dietmar Hopp.“ Der Gesamterlös der Veranstaltung geht zu gleichen Teilen an die Aktion Kinderträume und die Franz-Beckenbauer-Stiftung. Beide Stiftungen setzen sich für Familien und deren schwerstbehinderte und lebensbegrenzt erkrankte Kinder ein.

Die Aktion Kinderträume e.V. unterstützt die Familien in vielen verschiedenen Lebenssituationen möglichst schnell und unbürokratisch. Seit mittlerweile 14 Jahren arbeitet die Schirmherrin des Vereins Aktion Kinderträume, Margit Tönnies, daran, bedürftigen und schwerstkranken Kindern und Jugendlichen das alltägliche Leben zu erleichtern.

Die Franz-Beckenbauer-Stiftung setzt sich für unverschuldet in Not geratene oder auch geistig und körperlich behinderte Menschen ein. Sie steht diesen sowohl finanziell als auch beratend zur Seite.

Anke Huber, Ex-Tennis-Profi, zum Aktion Kinderträume Golf-Cup: „Es freut mich sehr, dass auch dieses Jahr wieder so viele Gäste unserer Einladung nach St. Leon-Rot gefolgt sind. Wir durften ein aufregendes und unterhaltsames Golfturnier spielen. Das wichtigste ist jedoch, dass der Gesamterlös der Veranstaltung auch 2018 wieder vielen Kindern und ihren Familien eine große Hilfe sein wird.“

Durch die Abendgala führte Moderator Jörg Wontorra. Auf der Tombola wurden besondere Ereignisse verlost wie etwa eine Reise zu einem Champions League Spiel vom FC Bayern München, inklusive Abend-Bankett mit der Mannschaft oder eine zweiwöchige Kreuzfahrt auf der MS Europa 2, die von Hapag-Lloyd Cruises gespendet wurde. Neben diesen Highlights sorgten Ross Antony und Paul Reeves für die emotionale Unterhaltung der Gäste. Höhepunkt war dann der Auftritt von Rea Garvey, der bis in den späten Abend hinein für Stimmung im Publikum sorgte.

Video