Eine Adeli-Therapie für Ylvie


Ylvie ist 3 Jahre alt und kam mit einer Asphyxsie zur Welt. Sie musste reanimiert werden und bekam eine Kühltherapie, ob sie überlebt war ungewiss. Mittlerweile kann Ylvie nach einer Petö-Therapie sitzen und mit viel Hilfe sogar ein paar Schritte gehen. Ihre Körperwahrnehmung ist extrem gestört, weshalb sie Angst hat sich zu bewegen. Ylvie ist rund um die Uhr auf fremde Hilfe angewiesen.

Ylvie lebt bei ihren Eltern. Ihr Arzt empfiehlt als Intensivtherapie Petö und Adeli im Wechsel. Eventuell besteht sogar die Möglichkeit, das Ylvie dadurch im nächsten Jahr laufen lernt, da einzelne Therapien bei ihr nicht anschlagen und ihr Gehirn sehr starke Reize benötigt. Leider werden die Kosten für keine der beiden Therapieformen übernommen, daher hat die Familie Kontakt aufgenommen und Unterstützung bei einer Adeli-Therapie für Ylvie gebeten.

Aktion Kinderträume übernimmt die Therapiekosten in Höhe von EUR 4.800,00.


Bildergalerie

Spendenkonto:
Kreissparkasse Wiedenbrück Aktion Kinderträume e. V.
IBAN DE35478535200002038024
BIC WELADED1WDB

Verwendungszweck
Anlass, Name