Eine Duschabtrennung für Anton

Anton ist 4 Jahre alt und leidet seit seiner Geburt an einem sehr seltenen Gendefekt sowie an einer schweren, lebenseinschränkenden Epilepsie und einer sich verschlechternden Tetraspastik. Anton sitzt im Rollstuhl, was den Alltag der Familie einerseits erleichtert, andererseits aber auch immer wieder vor Herausforderungen stellt.

Die Familie hat vor Kurzem, trotz steigender Zinsen, eine barrierefreie Wohnung gekauft, da deren Mietwohnung auf Dauer für Anton nicht geeignet war. Im Bad haben sie eine bodengleiche Dusche einbauen lassen, allerdings übernimmt die Pflegekasse nicht die Kosten für den Einbau einer barrierefreien Duschabtrennung. Daher hat die Familie Kontakt aufgenommen und um finanzielle Unterstützung gebeten. Aufgrund der hohen monatlichen Bankrate besitzen sie derzeit nicht genügend Rücklagen für solch eine zusätzliche Investition, die den pflegerischen Alltag mit Anton jedoch ungemein erleichtern würde.

Aktion Kinderträume übernimmt den Eigenanteil der Einbaukosten in Höhe von EUR 870,00. Der Betrag stammt aus der großzügigen Spende von dem “Bund behinderter Autobesitzer e.V.


Bildergalerie

Spendenkonto:
Kreissparkasse Wiedenbrück Aktion Kinderträume e. V.
IBAN DE35478535200002038024
BIC WELADED1WDB

Verwendungszweck
Anlass, Name