Lavinia wird mobil

Lavinia ist 6 Jahre alt und leidet an einer schweren epileptischen Encephalopathie bei nachgewiesenem Gendefekt. Dieser schränkt sie in ihrer Mobilität stark ein, weshalb sie auf einen Rollstuhl angewiesen ist. Lavinia hat mittlerweile eine Odyssee an Krankenhausaufenthalten hinter sich, dennoch hat sie bis heute viel Freude an Begegnungen mit anderen Kindern und entwickelt sich weiter, wobei sie rund um die Uhr Hilfe und Unterstützung benötigt.

Lavinia lebt gemeinsam mit ihrem jüngeren Bruder, der glücklicherweise gesund ist, bei ihren Eltern. Die Familie wünscht sich für Lavinia mehr Teilhabe am sozialen Leben und bittet daher um finanzielle Unterstützung beim Kauf eines behindertengerechten PKWs mit Rollstuhlrampe. Selbst gewöhnliche Kontrolltermine beim Kinderarzt kann die Familie, ohne ein entsprechendes Fahrzeug, mittlerweile nur noch mit einem sehr hohen Aufwand wahrnehmen. Gerne würde Lavinia regelmäßig Verwandte und Freunde besuchen. Zudem würde die Familie gerne an Veranstaltung teilnehmen, die der betreuende Kinderhospizdienst organisiert, um Kontakt zu anderen Familien zu bekommen.

Aktion Kinderträume beteiligt sich an den Anschaffungskosten mit EUR 3.000,00. Der Betrag stammt aus der Spendenaktion 2022 der Tönnies Unternehmensgruppe.


Bildergalerie

Spendenkonto:
Kreissparkasse Wiedenbrück Aktion Kinderträume e. V.
IBAN DE35478535200002038024
BIC WELADED1WDB

Verwendungszweck
Anlass, Name